Mehr als 50 Verletzte bei Amokfahrt in Ein 29-Jähriger

Mehr als 50 Verletzte bei Amokfahrt in
Ein 29-Jähriger hat sein Auto am Montag absichtlich in einen Karnevalsumzug gelenkt. 52 Menschen werden verletzt, darunter 18 Kinder, teilt doe Generalstaatsanwaltschaft mit.