Lambrecht verliert sich redundant in juristischen

Lambrecht verliert sich redundant in juristischen Worthülsen. Wie kann es sein, dass die BUNDESjustizministerin so eindimensional über dieses hochsensible Thema spricht? Warum kann sie nicht den aktuellen Fall aus Lüdge beispielhaft sezieren? Sie ist doch die Fachfrau?!